Die Tauglichkeitsuntersuchung Klasse 2 ist für:

  • Flugzeugführer (PPL)
  • Führer von Hubschraubern (PPL)
  • Luftsport­geräteführer
  • Ultraleicht­piloten
  • Freiballon­führer gewerblich
  • Flugingenieure
  • Parabelflüge

Erstuntersuchung

1. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

2. Welche Untersuchungen sind bei jeder Erstuntersuchung erforderlich?

  • EKG
  • augenärztliche Untersuchung (muss mitgebracht werden)
  • vollständige körperliche Untersuchung durch den Fliegerarzt
  • Gewichtsbestimmung, Größenbestimmung
  • Blutdruckmessung
  • Laboruntersuchung
  • Lungenfunktion
  • HNO – Untersuchung

Diese Untersuchungen stellen den Mindestumfang dar. Der Fliegerarzt ist verpflichtet, weitere Untersuchungen zu veranlassen, um ggfs. auffällige Ergebnisse abzuklären (Kassenleistung).

Gerne führen wir auf Wunsch zusätzlich einen erweiterten Gesundheits-Check durch.

3. Wie komme ich zu meiner augenärztlichen Untersuchung?

Das Luftfahrtbundesamt schreibt vor, dass nur bestimmte Augenärzte mit dem Fliegerarzt zusammenarbeiten dürfen. Die Adressen der Augenärzte, mit denen wir zusammenarbeiten, können Sie gerne telefonisch oder per Mail erfragen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihre augenärztliche Untersuchung. Dieser Termin sollte vor dem Untersuchungstermin bei uns stattfinden, sodass Sie uns den augenärztlichen Befund bereits mitbringen können.

4. Wie komme ich zu meiner HNO-ärztlichen Untersuchung?

Die Vorschriften des Luftfahrtbundesamtes gelten genauso für die HNO-ärztliche Zusammenarbeit. Glücklicherweise haben wir die Zulassung für die HNO- Untersuchung, so dass diese gleich bei der flugmedizinischen Untersuchung durchgeführt wird.

Verlängerungsuntersuchung

1. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

2. Welche Untersuchungen sind bei jeder Verlängerungsuntersuchung erforderlich?

  • EKG
  • vollständige körperliche Untersuchung durch den Fliegerarzt
  • Gewichtsbestimmung, Größenbestimmung
  • Blutdruckmessung
  • Laboruntersuchung
  • Lungenfunktion
  • HNO – Untersuchung
  • Urinuntersuchung
  • je nach Alter des Piloten müssen zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden
  • Augenärztliche Untersuchung (wird nicht in unserem Hause durchgeführt. Für weiter Informationen bitte telefonisch anfragen.)
  • HNO – Untersuchung (wird in unserem Hause durchgeführt)
  • Weitere Untersuchungen, auch Fachärztliche Untersuchungen, sind bei entsprechender Indikation vorgeschrieben (Kassenleistung).